Zahnarztpraxis Portmann GmbH

Zahnarztpraxis Portmann GmbH

Dr. med. dent. Peter Portmann

Dr. med. dent.

Peter Portmann

Mitglied SSO
Weiterbildungsausweis SSO für präventive und restaurative Zahnmedizin
Bernstrasse 311, 3627 Heimberg
Tel 033 439 69 69

INFORMATION


Praxisübergabe per 1.9.2022 an
med. dent. Andreas Krähenbühl, eidg. dipl. Zahnarzt

Geschätzte Patientinnen und Patienten
Liebe Freunde und Bekannte

Nach langer erfüllender Berufstätigkeit, davon 26 Jahre in eigener Praxis, kann ich leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Zahnarzt arbeiten. Nach einer Operation an der Halswirbelsäule hat sich das Gefühl und die Kraft in den Händen zu wenig verbessert.

Ich bin sehr froh, dass ich die Zahnarztpraxis auf 1. September 2022 an Andreas Krähenbühl übergeben kann. In Herrn Krähenbühl habe ich einen hervorragend qualifizierten und innovativen Nachfolger gefunden, der Sie in allen Bereichen der Zahnmedizin mit Freude weiterbetreuen wird.

Ohne Ihren Gegenbericht wird Herr Krähenbühl Ihre Kundendaten übernehmen. Alle Termine und die Telefonnummer bleiben unverändert gültig. Die neue Website finden Sie hier: [zahnaerzte-heimberg.ch].

Ihnen, liebe Patientinnen und Patienten, danke ich für Ihre Treue und das mir entgegengebrachte Vertrauen. Sie werden weiterhin in guten Händen sein.

Alles Gute wünscht Ihnen Peter Portmann

Heimberg, 23.8.2022

med. dent. Andreas Krähenbühl
[zahnaerzte-heimberg.ch]


 

16.8.2022: Nachfolgelösung gefunden

Trotz sehr engem Zeitfenster zeichnet sich nun eine Nachfolgelösung ab. Ein junger Zahnarzt mit solider Ausbildung an der Universität Bern wird die Praxis übernehmen. Ich werde zu Beginn noch unterstützend im Hintergrund tätig sein. Sobald die Verhandlungen abgeschlossen sind, werden wir weitere Details bekannt geben.

Heimberg, 16.8.2022, Peter Portmann


 

17.6.2022: Aufgabe der Praxistätigkeit

Aufgrund gesundheitlicher Probleme, kann ich leider nicht mehr als Zahnarzt arbeiten. Daher muss ich den Praxisbetrieb per 31.8.2022 einstellen. Bis zu diesem Zeitpunkt sind wir telefonisch erreichbar und können Sie an andere Praxen verweisen, welche uns aushelfen und die Notfallbehandlungen übernehmen. Die Dentalhygienikerin arbeitet wie gewohnt.

Schon längere Zeit habe ich mit Nacken- und Rückenschmerzen gekämpft. Wegen Lähmungserscheinungen an den Fingern wurde ich im April an der Halswirbelsäule operiert. Der Eingriff ist soweit gut verlaufen. Schmerzen sind in Ruhe viel besser, unter Belastung aber immer noch massiv. Allerdings hat sich das Gefühl und die Kraft in den Händen zu wenig verbessert. Daher kann ich nicht mit gutem Gewissen eine klinische Tätigkeit auf hohem Niveau ausüben.

Wir sind in intensiven Abklärungen für eine mögliche Nachfolge. Bisher konnte jedoch kurzfristig noch keine Lösung gefunden werden. Diese Mitteilung wird aktualisiert sobald sich eine Änderung ergibt.

Heimberg, 17.6.2022, Peter Portmann


 

Ob gross oder klein, Prophylaxe muss sein…

image

Zahnarztpraxis Portmann GmbH
Dr. med. dent. Peter Portmann
Mitglied SSO, Weiterbildungsausweis SSO für präventive und restaurative Zahnmedizin
Haus der ehemaligen Post, Bernstrasse 311, 3627 Heimberg
Tel 033 439 69 69
Parkplätze sind vor dem Haus vorhanden


 

Lageplan
Download [Lageplan als pdf]

image

Wegbeschreibung
Vis à vis Bahnhof Heimberg, Haus der ehemaligen Post, 1. OG
Von Thun Richtung Heimberg fahren
An Coop, Erlebnistöpferei und Restaurant Bahnhof vorbei fahren, anschliessend links abbiegen Richtung Bahnhof, danach rechts (türkisgrünes Haus)
Gratisparkplätze vor dem Haus, von dort Beschilderung folgen, Zugang via Treppe
Rollstuhlgängig via Trottoir von der Bernstrasse


TEAM

Dentalassistentinnen und Dentalhygienikerinnen
Herzlichen Dank an alle welche mich in all den Jahren begleitet und unterstützt haben!

 


Zahnarzt Dr. med. dent. Peter Portmann

image

Fachliche Schwerpunkte
Allgemeinpraxis
Präventive, Restaurative und Ästhetische Zahnmedizin, Endodontie

Besondere Dienstleistungen
Cerec Computerkeramik
Kinderbehandlung mit Prämedikation
Lachgas-Sedation für Erwachsene und Kinder
Operationsmikroskop
Eigene Dentalhygienikerin

Beruflicher Werdegang
1990 Staatsexamen, Universität Bern
1992 Promotion
1990 Assistenzarzt an den ZMK der Universität Bern und in der Privatpraxis
1994 Kiwanis-Forschungspreis für Zahnmedizin
1996 Eigene Praxis, während 20 Jahren externer Oberarzt an den ZMK, Uni Bern,
dort auch mitverantwortlich für die CEREC Weiterbildung
2003 Spezialist SVPR in Präventiver, Restaurativer und Ästhetischer Zahnmedizin
2008 Anerkennung des SVPR Spezialistentitels durch die SSO:
Weiterbildungsausweis SSO für Restaurative und Präventive Zahnmedizin

BEHANDLUNG


Einsatz des Operationsmikroskops weiterhin kostenlos


Ab 1.1.2018 gilt der Zahnarzttarif DENTOTAR. Dort ist neu eine Position für die Anwendung des Operationsmikroskops vorgesehen, welche mit etwa 70 Franken pro Behandlung verrechnet werden kann. Wir arbeiten bereits seit dem Jahr 2000 erfolgreich mit dem Mikroskop und werden diese Dienstleistung weiterhin kostenlos anbieten. Das Mikroskop erlaubt es uns, effizienter und genauer zu arbeiten und dadurch auch eine höhere Qualität zu erreichen. Zudem kann mit Vergrösserung minimalinvasiv gearbeitet werden. Dies ermöglicht beispielsweise schonende Reparaturen von bestehenden Versorgungen, was gesunde Zahnsubstanz erhält und die Kosten deutlich reduziert.

 

 

 

BLOG